Berichte und Dashboards verwalten

Dashboard erstellen

  1. Klicken Sie im Portal Digital Experience in der oberen Menüleiste auf Berichte.
  2. Klicken Sie auf Dashboard erstellen.
  3. Geben Sie einen Dashboard-Namen ein.
  4. Stellen Sie die Sichtbarkeit auf Privat, Öffentlich - Nur anzeigen oder Öffentlich - Bearbeitbar ein.
  5. Wenn Sie die Sichtbarkeit auf Privat einstellen, wählen Sie einzelne Benutzer aus, die auf das Dashboard zugreifen können sollen.
  6. Klicken Sie auf Dashboard speichern.

Widgets zu einem Dashboard hinzufügen

Nachdem Sie ein Dashboard erstellt haben, müssen Sie ihm Widgets hinzufügen. Mit Widgets können Sie die Daten, die Sie auf einem Dashboard anzeigen können, individuell anpassen. Für jedes Widget können Sie auswählen, welche Daten es anzeigt. Sie können dasselbe Widget mehrmals zum selben Dashboard hinzufügen und jedes Widget zeigt Ihnen andere Daten an.

Nachdem Sie Widgets zu einem Dashboard hinzugefügt haben, können Sie:

  • Ordnen Sie die Widgets in Ihrem Dashboard neu an: Klicken Sie auf die Titelleiste des Widgets und ziehen Sie es an die gewünschte Stelle.
  • Ein Widget löschen - Klicken Sie auf die 3 Punkte in der oberen rechten Ecke des Widgets und dann auf Löschen.
  • Daten aus einem Widget exportieren - Klicken Sie auf die 3 Punkte in der oberen rechten Ecke des Widgets und wählen Sie Exportieren in .xlsx oder Exportieren in .png.
  1. Klicken Sie im Portal Digital Experience in der oberen Menüleiste auf Berichte.
  2. Klicken Sie unter Dashboards auf das Dashboard, das Sie ändern möchten.
  3. Klicken Sie auf Widget hinzufügen.
  4. Wählen Sie eine Widget-Kategorie aus der Liste aus. Klicken Sie zum Beispiel auf Stimmung , um alle Widget-Optionen in dieser Kategorie anzuzeigen.
  5. Klicken Sie unter Alle Widgets auf das Widget, das Sie zu Ihrem Dashboard hinzufügen möchten.
  6. Klicken Sie auf Werte auswählen.
  7. Geben Sie einen Namen für das Widget in das Feld Titel ein.
  8. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Datenträgertyp aus, ob dieses Widget Informationen über eingehende Nachrichten, ausgehende Nachrichten oder alle Nachrichten anzeigen soll.
  9. Passen Sie die im Widget angezeigten Daten an. Die Felder variieren je nach dem von Ihnen ausgewählten Widget und können Optionen wie KanalGeschlossen Eine Möglichkeit für Kontakte, mit Agenten oder Bots zu interagieren. Kanäle sind zum Beispiel Sprache, E-Mail, Chat, Social Media usw., Routing-WarteschlangeGeschlossen Das System verwendet Routing-Warteschlangen, um zu bestimmen, an welche Agenten Fälle weitergeleitet werden sollen. Ihr Systemadministrator erstellt Routing-Warteschlangen, so dass bestimmte Fälle an Agenten mit Fachwissen über diese Art von Fällen weitergeleitet werden. und Datum enthalten.

  10. Klicken Sie auf Widget speichern.
  11. Fügen Sie weitere Widgets hinzu, bis das Dashboard die gewünschten Daten anzeigt.

Erstellen von Clustern von Kanälen für Widget-Berichte

Sie können Gruppen von Kanälen erstellen, die Sie in einigen Widgets verwenden können. Ein Cluster ist eine Gruppe von Kanälen, deren Daten Sie als eine Einheit betrachten möchten.

Sie können die Seite zum Erstellen von Clustern über das Portal Digital Experience aufrufen. Sie können auf diese Seite auch über die Einrichtungsseite eines beliebigen Widgets zugreifen, das Ihnen die Auswahl eines Clusters für die Berichterstattung ermöglicht.

  1. Klicken Sie im Portal Digital Experience auf Einstellungen Channels Cluster.
  2. Klicken Sie auf Cluster erstellen.
  3. Geben Sie einen Namen für diesen Cluster ein.
  4. Klicken Sie auf jeden Kanal, den Sie in diesen Cluster aufnehmen möchten.
  5. Klicken Sie auf Cluster speichern.

Generieren Sie das Aktivitätsprotokoll

  1. Klicken Sie im Portal Digital Experience in der oberen Menüleiste auf Berichte.
  2. Klicken Sie auf Aktivitätenprotokoll.
  3. Verwenden Sie die Filter-Dropdown-Listen, wenn Sie das Protokoll nach Kanal, Tag, Agent, Datum oder einer beliebigen Kombination davon einschränken möchten.
  4. Verwenden Sie das Dropdown-Menü Sortieren, um Ihr Sortierfeld und Ihre Reihenfolge auszuwählen.
  5. Wenn Sie den FallGeschlossen Das vollständige Gespräch mit einem Agenten über einen Kanal. Eine Interaktion kann zum Beispiel ein Anruf, eine E-Mail, ein Chat oder eine Unterhaltung in den sozialen Medien sein. für eine bestimmte Aktivität anzeigen möchten, klicken Sie auf das Popup-Symbol in der oberen rechten Ecke des Aktivitätseintrags.

Einen Verwaltungsbericht generieren

  1. Klicken Sie im Portal Digital Experience auf Einstellungen Konto Admin-Bericht.
  2. Geben Sie das Anfangs- und Enddatum des Zeitraums ein, über den Sie berichten möchten.
  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Alle Arten die Art der Aktivität aus, auf die Sie den Bericht beschränken möchten.
  4. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Alle Benutzer den Benutzer aus, dessen Aktivität Sie sehen möchten.
  5. Klicken Sie auf Filter.

Aktivitätenprotokollbericht anzeigen

Der Aktivitätsprotokollbericht ermöglicht es Ihnen, die angezeigten Aktivitäten zu filtern.

  1. Klicken Sie im Portal Digital Experience in der oberen Menüleiste auf Berichte.
  2. Klicken Sie auf Extras Aktivitätenprotokoll.
  3. Wählen Sie eine oder mehrere Filteroptionen aus, um die Liste der Aktivitäten im Protokoll genauer zu bestimmen. Wenn Sie keine Filteroptionen auswählen, wird das Protokoll alle Aktivitäten enthalten. Sie können nach folgenden Kriterien filtern:
    • Kanal - Wählen Sie aus der Dropdown-Liste den Kanal aus, den Sie anzeigen möchten.
    • Tag - Klicken Sie auf die Dropdown-Liste und wählen Sie ein oder mehrere Tags aus, um die mit diesem Tag verbundenen Aktivitäten anzuzeigen.
    • Agent - Klicken Sie auf die Dropdown-Liste und wählen Sie einen oder mehrere Agenten aus, um die Aktivitäten der Agenten anzuzeigen.
    • Datum - Klicken Sie auf die Dropdown-Liste und dann auf einen einzelnen Tag im angezeigten Kalender. Sie können auch einen Datumsbereich auswählen, indem Sie auf das erste Datum und dann auf das letzte Datum des Bereichs klicken.
  4. Das Aktivitätenprotokoll aktualisiert die angezeigten Daten bei jeder Änderung des Filters.

Aktivitätsdaten exportieren

Wenn Sie Aktivitätsdaten exportieren, können Sie nach Datum filtern. Sie können auch wählen, ob Sie Daten zu Beiträgen und Kommentaren oder das gesamte Aktivitätenprotokoll exportieren möchten. Wenn Sie detailliertere Filtermöglichkeiten wünschen, müssen Sie die Seite Aktivitätenprotokoll verwenden.  Die Seite Aktivitätenprotokoll bietet die Möglichkeit, Daten einzusehen, aber nicht zu exportieren.

  1. Klicken Sie im Portal Digital Experience in der oberen Menüleiste auf Berichte.
  2. Klicken Sie auf Export.
  3. So exportieren Sie Beiträge und Kommentare für einen bestimmten Zeitraum:
    1. Geben Sie in die Felder Von und Bis den Datumsbereich ein.
    2. Klicken Sie auf XLSX oder CSV, um das Format für Ihre exportierte Datei auszuwählen.
    3. Klicken Sie auf Exportieren.
  4. So exportieren Sie ein Aktivitätsprotokoll:
    1. Geben Sie in die Felder Von und Bis den Datumsbereich ein.
    2. Klicken Sie auf XLSX oder CSV, um das Format für Ihre exportierte Datei auszuwählen.
    3. Klicken Sie auf Exportieren.