Aufforderungen verwalten

This help page is for Desktop Studio. This information is also available for CXone Studio.

Eine Aufforderung ist eine Nachricht, die für den Kontakt abgespielt wird. Aufforderungen können den Kontakt zur Angabe von Informationen auffordern oder Informationen vermitteln, ohne eine Eingabe zu verlangen. Aufforderungen können von automatischen Vermittlungsdiensten, interaktiven Sprachdialogsystemen(IVRGeschlossen Automatisiertes Telefonmenü, das es Anrufern ermöglicht, durch Sprachbefehle, Tasteneingaben oder beides zu interagieren, um Informationen zu erhalten, einen eingehenden Sprachanruf weiterzuleiten oder beides.) und anderen Sprachverarbeitungssystemen abgespielt werden. In CXone kann es sich bei Aufforderungen um bereits aufgezeichnete Audiodateien handeln oder um Text, der von einem Text-to-Speech-Dienst (TTSGeschlossen Ermöglicht den Benutzern die Eingabe von Ansagen als Text und die Verwendung einer computergenerierten Sprache für die Aussprache des Inhalts.) vorgelesen wird.

Erstellen einer TTS-Aufforderung

Required permissions: ACD > Studio > Skripte > Erstellen/Bearbeiten , ACD > Studio > Eingabeaufforderungen aufzeichnen > Ein (to record an audio file in Studio)

Sie können eine TTSGeschlossen Ermöglicht den Benutzern die Eingabe von Ansagen als Text und die Verwendung einer computergenerierten Sprache für die Aussprache des Inhalts.-Aufforderung mit dem Sequenz-Editor hinzufügen oder indem Sie die Aufforderung direkt für die Sequence-Eigenschaft einer Studio-Aktion eingeben, die Aufforderungen unterstützt.

Einige Aktionen, wie Reqagent, haben eine Sequence-Eigenschaft, sind aber nicht mit dem Sequenz-Editor verbunden. Wenn Sie für diese Aktionen eine Aufforderung mit dem Sequenz-Editor erstellen möchten, können Sie Ihrem Skript vorübergehend Play hinzufügen. Greifen Sie über Play auf den Sequenz-Editor zu und erstellen Sie Ihre Aufforderung. Kopieren Sie die Aufforderungssequenzen aus der Eigenschaft Sequence und fügen Sie sie in die Eigenschaft Sequence der anderen Aktion ein. Löschen Sie dann Play.

  1. Fügen Sie in Ihrem Skript eine Voiceparamsaction- hinzu, und zwar vor der Aktion, die TTSGeschlossen Ermöglicht den Benutzern die Eingabe von Ansagen als Text und die Verwendung einer computergenerierten Sprache für die Aussprache des Inhalts. unterstützt, wie die Menu- oder Play-Aktionen. Wenn die Eigenschaften, die von der Aktion mit TTS-Unterstützung festgelegt werden, an andere Skripte übergeben werden, können Sie auch eine Voiceparams-Aktion in den Subskripten einfügen, um sicherzustellen, dass die Eigenschaften nicht ignoriert werden.

  2. Klicken Sie in den Eigenschaften der Voiceparams-Aktion auf das Dropdown-Menü im Feld TTSVoice und wählen Sie die Sprache und die Stimme aus, mit denen die Aufforderung gesprochen werden soll.
  3. Erstellen Sie die Aufforderung mit dem Sequenz-Editor oder durch Eingabe in die Sequence-Eigenschaft.
  4. Geben Sie den Text der Aufforderung ohne Formatierung in das Feld Phrase ein. Auf diese Weise können Sie die gesamte Aufforderung an einer Stelle sehen, anstatt in Abschnitte unterteilt im Feld Sequence. Der Inhalt des Feldes Phrase ist nur für Sie bestimmt. Die Eingabeaufforderung spricht diesen Text nicht.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen , um die Eingabeaufforderung für die ausgewählte Aktion zu speichern.

Erstellen einer TTS-Aufforderung im Sequenz-Editor

Der Sequenz-Editor bietet Ihnen die Möglichkeit, eine TTS-Aufforderung in einer Benutzeroberfläche zu erstellen, wobei die Formatierung automatisch hinzugefügt wird. Wenn Sie den Sequenz-Editor verwenden, fügen Sie SequenzenGeschlossen Ein Segment einer Audioaufforderung, die für den Kontakt abgespielt wird. zum Feld Sequence hinzu. Jedes numbered Element, das im Feld angezeigt wird, ist eine Sequenz. Diese Elemente werden angezeigt, wenn Sie auf a Play option on the left side of the editor window, such as Play a Date or Synthesize Text.

Jede Reihenfolge kann maximal 300 Zeichen enthalten. Sie können zusätzliche Reihenfolgen hinzufügen, wenn ein längerer Text wiedergegeben werden muss. Beispiel: wenn Text mit einer Länge von 540 Zeichen wiedergegeben werden soll, können Sie zwei Text to Speech-Sequenzen hinzufügen und den Text auf diese beiden Sequenzen aufteilen.

  1. In Studio, open or create a script. If necessary, add an action that supports prompts, such as Menu.
  2. Double-click the action you want to add a prompt to.
  3. In the Sequence Editor window, click Synthesize Text. Default text appears in the Sequence and Sequence Value fields. The default text for Synthesize Text is The little brown fox.

  4. In the Sequence Value field, delete the default value, then enter the value you want for the prompt. For example, you would delete The little brown fox and add Thank you for calling Classics, Inc. We're here to help you read more.
  5. If you are including money, dates, time, or text that you want spelled out letter by letter, such as the contact's name, use the other sequence options in the Sequence Editor.

  6. If you want to change the order of the segments in the Sequence field, select the sequence you want to move and click the up or down arrows . When the script plays a prompt, its sequences are read in order from top to bottom.

  7. Insert a pause between words or phrases using one of the following methods:

    • Use a recorded file of silence: Create a WAV file or upload a sound file of silence using the Sequence Editor. Click Play a Wave File and select the silence file. If necessary, click the WAV file in the Sequence field and use the arrow keys to move the prompt to where you want it to be.
    • Use a Wait action: Use one Play action for the segments of the prompt that you want to separate with silence, then add a Wait action between them. Configure Wait with the length of the pause.
  8. Modify entries in the Sequence field if necessary. Select a sequence in the Sequence field and change the content in the Sequence Value field.
  9. Type out the full text of the prompt in the Phrase field without formatting. This allows you to see the entire prompt in one place, instead of broken into sequences in the Sequence field. Content in the Phrase field is for your benefit only. The TTS service doesn't speak this text.
  10. Click Apply to save the prompt.

Erstellen einer TTS-Aufforderung in der Sequence-Eigenschaft

Sie können eine TTSGeschlossen Ermöglicht den Benutzern die Eingabe von Ansagen als Text und die Verwendung einer computergenerierten Sprache für die Aussprache des Inhalts.-Aufforderung in der SequenceSequence-Eigenschaft einer Aktion erstellen, indem Sie Sequenzen mit der geeigneten Formatierung eingeben. Eine Reihenfolge besteht aus einer Reihe von Zeichen, Wörtern, Phrasen oder Sätzen. Der TTS-Dienst erkennt verschiedene Arten von Reihenfolgen. Sie können mehr als eine Sequenz in der Sequence-Eigenschaft angeben. Für jede Reihenfolge gelten die folgenden Voraussetzungen:

  • Sie muss in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen sein.
  • Sie muss das String-Referenzzeichen beinhalten, das für die Informationsart erforderlich ist, die in der Reihenfolge enthalten ist. Der einzige Reihenfolge-Typ, der kein String-Referenzzeichen erfordert, ist eine Audiodatei-Reihenfolge.
  • Sie muss die unterstützten Formate für bestimmte Informationen aufweisen, wie Datum, Uhrzeit und Geldbeträge.
  • Sie darf maximal 300 Zeichen enthalten. Wenn Sie Text benötigen, der länger als 300 Zeichen ist, teilen Sie ihn auf mehrere Reihenfolgen auf.

Classics, Inc. möchte eine der Aufforderungen im IVRGeschlossen Automatisiertes Telefonmenü, das es Anrufern ermöglicht, durch Sprachbefehle, Tasteneingaben oder beides zu interagieren, um Informationen zu erhalten, einen eingehenden Sprachanruf weiterzuleiten oder beides.-Menü ändern. Das Managementteam schreibt das Skript für die neue Aufforderung und übergibt es an Beowulf Herot, der bei Classics, Inc. für die Studio-Skripterstellung zuständig ist. Die Aufforderung ist für Kunden vorgesehen, die ihren Kontostand und das Fälligkeitsdatum für ihre nächste Rechnung abfragen möchten. Wenn Beowulf die Aufforderung fertiggestellt hat, enthält sie die folgenden Reihenfolgen:

"%Der aktuelle Kontostand des Kontos von {Vorname} {Nachname} lautet "
"${Kontostand} "
"%. Ihre nächste Zahlung ist fällig am "
"@{Fälligkeitsdatum} "
"%. Wenn Sie diese Informationen nochmal hören möchten, drücken Sie die 1. Wenn Sie die Adresse hören möchten, an die Sie Ihre Zahlung per Post senden können, drücken Sie die 2. Wenn Sie sich für die elektronische Zahlung registrieren möchten, drücken Sie die 3. Um zum Hauptmenü zurückzukehren, drücken Sie die Stern-Taste. "

Erstellen einer dynamischen TTS-Aufforderung

You can create a dynamic prompt in a Snippet action. This is helpful if you have a prompt that changes continually. You can enter the prompt directly into the Snippet editor window, or you can create it in the Sequence Editor and copy it into the Snippet action.

  1. In Studio, open an existing script or create a new one.
  2. Fügen Sie eine Snippet-Aktion hinzu und die Aktion, die die Aufforderung abspielt, wie z. B. Play.
  3. Platzieren Sie Snippet vor Play und verbinden Sie sie.
  4. Erstellen Sie die Aufforderung im Sequence Editor und kopieren Sie dann den Inhalt der Eigenschaft Sequence der Aktion.

    Einige Aktionen haben die Eigenschaft Sequence, nicht aber der Sequenz-Editor. Wenn die benötigte Aktion den Sequenz-Editor nicht unterstützt, fügen Sie Ihrem Skript eine Play-Aktion hinzu, erstellen Sie die Aufforderung und kopieren Sie sie aus der Eigenschaft Sequence. Löschen Sie die zusätzliche Aktion, nachdem Sie die Aufforderung erstellt haben.

  5. Double-click the Snippet action.
  6. Erstellen Sie im Snippet Editor-Fenster das dynamische Objekt und weisen Sie ihm die Reihenfolge zu. Verwenden Sie dazu die folgende Syntax:

    DYNAMIC [dynamic object name] = [sequence]

  7. Fügen Sie am Anfang der Reihenfolgendefinition vor dem ersten doppelten Anführungszeichen ein Dollar-Zeichen ($) hinzu. Verwenden Sie Schrägstriche als Escape-Zeichen für alle doppelten Anführungszeichen in der Aufforderung. Beispielsweise:

    ASSIGN promptList = $"\"{promptPath}YourAccountBalanceIs_{lang}.wav\" \"%{accountBalance}\" \"{promptPath}ToPayYourBillPress_{lang}.wav\"" 
  8. Fügen Sie dem Snippet alle weiteren Variablen hinzu, die für die Aufforderung erforderlich sind, sofern sie noch nicht im Skript enthalten sind.

    Beispielsweise:

    ASSIGN env = "PROD"
    ASSIGN lang = "ENG"
    ASSIGN promptPath = "Prompts\{env}\"
    ASSIGN accountBalance = "$52.65"
    ASSIGN promptList = $"\"{promptPath}YourAccountBalanceIs_{lang}.wav\" \"%{accountBalance}\" \"{promptPath}ToPayYourBillPress_{lang}.wav\""
  9. Klicken Sie auf Übernehmen.
  10. Wählen Sie im Arbeitsbereich des Skripts die Aktion aus, die die Aufforderung wiedergeben wird.
  11. Geben Sie in der Eigenschaft Sequence den Namen des dynamischen Objekts ein, das die Aufforderung in der Snippet-Aktion enthält. Für das Beispiel in diesem Abschnitt würden Sie {promptList} eingeben.
  12. Klicken Sie auf Übernehmen.

Aufnehmen von Audio-Prompts in Studio

Required permissions: ACD > Studio > Skripte > Erstellen/Bearbeiten , ACD > Studio > Eingabeaufforderungen aufzeichnen > Ein

You can record a voice prompt through the Sequence Editor in Studio. You must have access to a phone to record a prompt with this method. You'll provide the phone number, then receive an automated call that will record what you say.

The audio files you record in Studio are stored as WAV files in your CXonetenantGeschlossen Eine übergeordnete organisatorische Gruppierung, die Sie für die technische Unterstützung und Abrechnung und außerdem zur Bearbeitung von globalen Einstellungen in Ihrer CXone Umgebung einsetzen können.. You can use them as audio prompts in any action that supports sequences. You can see all available audio files on the Browse ACD Files page in CXone.

  1. In Studio, open an existing script or create a new one.

  2. Add an action that supports the Sequence Editor to the script, such as Play or Whisper.
  3. Double-click the action icon to open the Sequence Editor.

  4. Click Play a Wave File and select New.

  5. Select NewPrompt().wav in the Sequence field, then type over the default value in the Sequence Value field to rename the WAV file. When you change the name of a file in the Sequence Value field, the name also changes in the list of sequences.

  6. Click the Connect Prompt Manager icon in the toolbar to open the Prompt Manager Login window.

  7. Enter the phone number of a phone that you have access to right now. You will receive a call on that phone so that you can record the prompt.

  8. Click Connect to receive a call from the recording service.

  9. Answer the phone call. Some of the icons in the Sequence Editor toolbar become available and the toolbar displays a Prompt Manager Ready message. The icons that are now available allow you to control the recording during the call.

  10. Click the Record icon A red circle icon that allows you to control the recording of a prompt. to begin recording your prompt.

  11. When you hear a beep from the call, clearly speak your prompt or message.

  12. When you are done recording, click the Stop icon A blue square icon that allows yoou to stop the recording of a prompt.. Don't hang up until you've reviewed the prompt.

  13. To review your recording, click the Play icon A green triangle icon that allows you to play the recorded prompt back..

  14. If the voice prompt is acceptable, end the call. If it is not acceptable, click the Record icon to record the prompt again.

Audioaufforderung zu einer Aktion hinzufügen

Required permissions: ACD > Studio > Skripte > Erstellen/Bearbeiten

After you record or upload a new audio prompt, you can add it to the action you want to play that prompt.

You can enter the file name for a recorded, uploaded audio prompt in the Sequence property of the action. You can also use the Sequence Editor, as described in this task.

  1. In your script, double-click the action you want to assign the prompt to.
  2. In the Sequence Editor, click Play a Wave File and select Browse.
  3. Select the prompt you want to play and click OK.
  4. Click Apply to save your selection and close the Sequence Editor.

Aufforderungen in Studio bearbeiten

Required permissions: ACD > Studio > Skripte > Erstellen/Bearbeiten

The Wave Editor allows you to trim unwanted audio from the beginning and end of a WAV file.

  1. Double-click an action that supports prompts. The Sequence Editor may already be open if you just recorded a prompt.
  2. Click the Edit Wave icon in the toolbar to launch the Wave Editor.
  3. Select the WAV file that you want to edit from the Prompts column.
  4. Click the left mouse button to highlight the beginning of the prompt that you want to trim out.
  5. Click the right mouse button to highlight the end of the prompt that you want to trim out.
  6. You can check that you've trimmed the appropriate amounts of audio by clicking the green Play icon to play the prompt with the highlighted sections you want to remove.
  7. Click Edit>Trim to remove the highlighted sections of the WAV file.
  8. Save your changes.

Hochladen von Audioaufforderungen

Required permissions: ACD > Studio > Dateibrowser > Bearbeiten ACD > Studio > Dateibrowser > Erstellen

If you use a third-party audio application to record a prompt, you can upload it in Studio. Any prompt you upload must be in the supported audio format:

  • Bitrate: 64 kbit/s
  • Abtastgröße: 8 Bit
  • Kanäle: 1 (Mono)
  • Abtastrate: 8 kHz
  • Audioformat: CCITT μ-Law

You can also view, upload, and manage prompts and other files on the Browse ACD Files page in CXone.

  1. On the Files tab in Studio, expand the folder you want to upload the file to. If you're uploading a prompt, expand the Prompts folder.

  2. Drag a file from the file browser on your computer to the Files window in Studio.
  3. Click the Refresh icon and verify the prompt's Date Modified field has been updated.

Herunterladen oder Löschen von Audioaufforderungen und anderen Dateien

Required permissions: ACD > Studio > Dateibrowser > Bearbeiten ACD > Studio > Dateibrowser > Erstellen

You can download or delete prompts and other files from Studio to your computer. You can also do this on the Browse ACD Files page in CXone.

  1. On the Files tab in Studio, expand the folder where the file is located.

  2. To download a file, drag it from the Studio file browser to the desktop or a folder on your computer.
  3. To delete a file, select it and click the red X icon An icon in the shape of an X.. Click Yes to confirm you want to delete the file.