Ivrlog

This help page is for Desktop Studio. This information is also available for CXone Studio.

Protokolliert und fügt eine neue Drückpfadaingabe im vorgefertigten IVR-Drückpfad-Bericht hinzu und hiermit werden Prozentsätze von Kontakten gezählt und bereitgestellt, die sich über verschiedene Pfade eines IVR-Skripts bewegen, und optional der Wert einer Variablen aufgezeichnet. Der übliche Zweck dieser Aktion besteht darin, zu verfolgen, wie sich Kontakte durch einen IVR bewegen, in der Regel mit der Absicht, den IVR zu ändern, um Anrufer besser zu bedienen, wie z. B. die Neuanordnung von Menüeinträgen, Entfernen oder Kombinieren von Menüeinträgen oder andere Änderungen zur Optimierung des IVR-Erkebnisses. Es kann auch verwendet werden, um Werte von Variablen an verschiedenen Punkten in einem Skript zu erfassen oder um einen Fehler in einem Skript zu beheben, wenn die Ablaufverfolgung eines Skripts nicht einfach verwendet werden kann, um zu zählen, wie viele Kontakte verschiedene Pfade eines Skripts durchlaufen.

Mit dieser Aktion werden Daten in die Spalten Label und Result des Berichts "IVR-Drückpfad" eingetragen. Mit Label wird die Beschriftung eingegeben, die Sie der Ivrlog-Aktion gegeben haben, und mit Result wird der Datentyp ausgefüllt, den Sie im Result-Parameter angegeben haben. Eindeutige Kombinationen der beiden werden in einem Eintrag im IVR-Drückpfad-Bericht zusammengefasst.

Ivrlog kann überall in Ihrem Skript verwendet werden, sodass Sie nicht nur verfolgen können, wie sich Anrufer durch das Skript bewegen, sondern auch, wie sich der Wert einer Variablen ändert. Dies kann ein effektives Werkzeug für die Fehlerbehebung sein.

Dieser IVR-Drückpfad-Bericht verfolgt Aufeinandertreffen mit den Begin-, Case-, If-, Ivrlog-, Menu- und Reqagent -Aktionen.

Dependencies

  • Die Ausgabevariable ist auf 100 Zeichen begrenzt.
  • Der IVR-Drückpfad-Bericht kann maximal 100 Einträge enthalten. Wenn Sie also über mehr als 100 eindeutige Kombinationen aus Aktionen und Ergebnissen verfügen, werden nur die ersten 100 gefundenen Einträge protokolliert, was die Sichtbarkeit der Ergebnisse danach limitiert.
  • Wenn das Agenten-Skript und das IVR-System vertrauliche Daten verarbeiten (z. B. Sozialversicherungsnummern, Kreditkartennummern oder Gesundheitsdaten), muss darauf geachtet werden, dass keine der vertraulichen Daten in der CXone-Plattform gespeichert werden. Diese Produkte wurden nicht zur Handhabung von vertraulichen Daten konzipiert und sie bieten keine Verschlüsselungsfunktionen. Sie enthalten auch keine anderen Mechanismen zum Schutz von vertraulichen Daten.

Supported Script Types

The icon for a Generic script type - a rectangle with < and > symbols inside it.

The icon for the Email script type - a large @ symbol in a diamond.

The icon for the Chat script type - a chat bubble with an ellipsis inside (...), in a diamond shape.

The icon for the Phone script type - an old-style phone handset with curved lines indicating sound coming out of it.

The icon for the Voicemail script type - a symbol that looks like a cassette tape - two circles sitting on a horizontal line.

The icon for the Work Item script type-a piece of paper with one corner folded down and a bullet list on it.

The icon for the SMS script type - a smart phone with a chat bubble coming out of it.

The icon for the Digital script type - a computer monitor with a smartphone next to it.

Allgemein

E-Mail Chat Telefon Voicemail Arbeitselement SMS Digital

Input Properties

Diese Eigenschaften definieren Daten, die von der Aktion bei der Ausführung verwendet werden.

Eigenschaft

Beschreibung

Caption Ändern Sie den Wert für Caption in Text, der diese Aktion im Skript eindeutig identifiziert. Der IVR-Drückpfad-Bericht enthält den Namen und die Beschriftung der Aktion. Beschreibende, eindeutige Beschriftungen sorgen dafür, dass Berichte einfacher zu lesen und zu verstehen sind.Use only for BEGIN CASE IF IVRLOG MENU and REQAGENT

Result

Geben Sie eine Variable in geschweiften Klammern ein, um zu bestimmen, welche Daten in die Spalte Result im Bericht "IVR-Drückpfad" eingefügt werden sollen. Wenn Sie beispielsweise nachverfolgen möchten, wie viele Anrufer die Optionen 1, 2 und 3 in einem Menü in Ihrem IVR-System auswählen, können Sie eine Ivrlog-Aktion in das Skript einfügen und die Variable eingeben, die in der Menu-Aktion verwendet wird, um die Menüauswahl des Anrufers zu erfassen. Standardmäßig lautet der Name der Variablen {MRES}, es können aber auch benutzerdefinierte Variablennamen verwendet werden. Sehen Sie deshalb in Ihrem Skript nach, welcher Name verwendet wird. Ein nachfolgender IVR Drückpfad-Bericht zeigt drei Ivrlog-Einträge mit der Häufigkeit, mit der jede Menüoption innerhalb des angegebenen Parameters ausgewählt wurde, den Sie beim Ausführen des Berichts festgelegt haben, und den Prozentsatz der Gesamtauswahl für jede Option.
ivrCustomDataVariable Use of this property is limited. Contact your account representative for more information.

Result Branch Conditions

Mit Bedingungen für Ergebnisverzweigungen können Sie in Ihrem Skript Verzweigungen erstellen, die für unterschiedliche Ergebnisse bei der Ausführung einer Aktion vorgesehen sind.

Bedingung

Beschreibung

Default

Genommener Pfad, außer das Skript erfüllt eine Bedingung, die es erfordert, einer der anderen Verzweigungen zu folgen. Dieser Pfad wird auch genommen, wenn die anderen Verzweigungen der Aktion nicht definiert sind.

Tips & Tricks

Für den Parameter Result gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Leer gelassen: Im Bericht wird Default als Wert angezeigt.
  • Mit einer Variablen ausgefüllt: Im Bericht wird der Wert der Variablen gezeigt.
  • Mit einem String ausgefüllt: Im Bericht wird der Wert des Strings angezeigt. Verwenden Sie einen String, der die jeweilige Stelle im Skript angibt. Sie können die Beschriftung der Ivrlog-Aktion ändern, um dem Bericht diese Informationen hinzuzufügen. Diese Option kann beispielsweise verwendet werden, um mehrere Ivrlog-Aktionen an verschiedenen Stellen im Skript einzufügen. Jede Aktion hat eine andere Beschriftung, die jeweils angibt, wo Ivrlog aufgetreten ist.